Allegra - Tantivy Terriers

Direkt zum Seiteninhalt

Allegra

Allegra of Tantivy Terriers (Beauty von der Klosterheide X Ivory of Guardian Angel), glatt, tricolor, 28 cm,

vollzahniges Scherengebiss, Zuchtzulassung 20.03.2005, 06.01.2005 Audiometrie: bds. hörend, Augenhintergrund frei.

neurologische Untersuchung o.B., Patella 0, DNA PLL -/- clear (Animal Health Trust, GB) 11/09

* 20.03.2004, 1:56h - +21.06.2019, 14.56h


Ihr Motto: "ALLES IST GUT - SO LANGE DU WILD BIST - sei wild, gefährlich und wild - Waaaaaaau!!"

Allegra hat von Ihrer Mutter jede Menge Charaktereigenschaften geerbt - jedes Mal, wenn wir Beauty trafen,

staunte ich wieder über die Ähnlichkeiten.Auch figürlich ist sie ihrer Mutter sehr ähnlich.

Sie ist verschmust, verfressen und kaum zu bremsen, wenn es ums Spielen geht.

Allegra hat außerdem die allermeisten Spitznamen von all unseren Hunden, unter anderem heißt sie auch Elli Pirelli

(wegen des heißen Reifens, den sie "fährt") oder Elli (Ally) als Kurzform davon.

Sie ist unsere Wachterrine und mancher wundert sich über ihre tiefe Stimme.

Auf ihre Einschätzung von fremden Menschen können wir uns verlassen. Unsere kleine Prinzessin auf der Erbse.

Allegra hatte drei Würfe, davon zwei Kaiserschnitte und war dadurch natürlich dann nicht mehr in der Zucht.  

Danach wirkte sie immer traurig, weil Welpen ihr Ein und Alles waren, sie hat sie bespielt und erzogen,

auch wenn es nicht ihre eigenen Welpen waren.

Als "Ersatzaufgabe" wurde sie Kinderhund für unsere beiden Töchter, nach Leila der beste Kinderhund der Welt.

Dann zogen die Kinder aus und Allegra wurde trauriger, hat oft vor der Tür gewartet und sich jedes Mal schrecklich gefreut,

wenn eins zu Besuch kam. Nach und nach hat sie akzeptiert, dass die Kinder jetzt nur noch selten da sind, sie wurde ein wenig

dement und hatte manchmal lustige Ideen, wie etwa die Runde noch einmal laufen zu wollen, von der wir gerade zurückgekommen

waren, so dass ab dem Zeitpunkt dann immer eine lange Leine dran war, denn man kann kaum glauben,

wie schnell auch so ein vermeintlich alter Hund noch laufen kann, wenn er eine Idee von etwas hat.

Oft stand sie abends verloren in der Gegend herum und wir mussten sie dann wieder ins

Körbchen legen, manchmal hatten wir den Eindruck, sie wusste nicht mehr so ganz wo sie war.

Dann verlor sie auf einmal Gewicht, die Tränendrüsen funktionierten nicht mehr richtig und innerhalb von einer Woche

bekam sie immer schlechter Luft. Das war der Zeitpunkt sie gehen zu lassen.

Danke, Allegra, auch im Namen der Kinder.

Ihr Song: https://www.youtube.com/watch?v=9ma4HXIwSAU

Enid - Legends from the Storm

"While you take man my dear one
Into a grey moven swarm
Your voice sighs while i'm leaving
Telling legends from the storm"
Zurück zum Seiteninhalt